termine/news

1. Juli 2019

Nächstes Agenda-Treffen
im Rathaus, 19:30 Uhr

Alle Terminangaben ohne Gewähr

wichtige info

Energieeinspar-
Förderprogramm der Gemeinde wird neu aufgelegt. zu den
Förderbedingungen...

Besucher:

update: 18.06.2019

Strom tanken bei der Mehrzweckhalle und mehr..

Eine weitere Strom-Ladesäule wurde in Schwarzenbruck „eingeweiht“.

ladesaeule

Auf dem Parkplatz der Albrecht-Frister-Sporthalle kamen Bürgermeister Bernd Ernstberger, Geschäftsführer der Gemeindewerke Schwarzenbruck Raimund Vollbrecht und zahlreiche Mitglieder der „Agenda 21 Schwarzenbruck“ zur Einweihung zusammen.

Wie in Rummelsberg hat man auch hier einen sehr guten Standort für die Stromtankstelle gefunden. Die Gemeindewerke Schwarzenbruck sind Mitglied im „Ladeverbund+“. Mittlerweile sind rund 60 Stadt- und Gemeindewerke im Verbund organisiert. Bereits jetzt umfasst die Ladeinfrastruktur des Verbunds rund 350 Ladesäulen und deckt eine Fläche von über 19.000 km² ab.

Während des Ladevorgangs bei der Mehrzweckhalle kann man in der Zwischenzeit die Gemeindebücherei, die Mehrzweckhalle und die Gaststätte „Schwarzachstuben“ besuchen.

Einen tollen Ausklang fand die Inbetriebnahme anschließend in der Bücherei. Die Leiterin der Bücherei, Monika Eibl und ihre Kollegin Frau Hiltner-Pickelmann, luden die Gäste zu einem „Fair-Trade-Bio-Kaffee“ ein. Die Gelegenheit nutzte man um u.a. energiepolitische Themen zu besprechen und zu diskutieren. In der Bücherei gibt es seit einigen Wochen eine Kaffeemaschine, bei der die Besucher nach Wunsch ihren Cappuccino, Espresso oder eine normale Tasse FAIREN Kaffee genießen können.

Strom laden, Literatur tanken und eine gute Tasse Kaffee trinken😊 –
ein rundum gutes Angebot😊. Einfach mal ausprobieren –
den FAIREN Kaffee gibt’s für alle, auch ohne E-Auto😉.

Tanja Holl